Der Mitmachkrimi für den Nachwuchs – Das Event für den Kindergeburtstag

 

Aktuelle Hinweise zum Thema Corona und Juniorkrimi:

Der Spielbetrieb ist ab dem 22.06.2020 wieder freigegeben. Es gibt aber eine Auflage, die UNBEDINGT einzuhalten ist:

Wir dürfen die Veranstaltungen nur mit maximal 10 Personen, d.h., Kinder und Erwachsene (ohne Darsteller) insgesamt durchführen. Eine erwachsene Begleitperson muss aus versicherungstechnischen Gründen zwingend dabei sein, sollte eine weitere mitgehen wollen, reduziert sich die Anzahl der Kinder entsprechend. Diese Auflage ist auch zu Beginn (beim Treffen) und zum Schluss (Abschluss-Schnack mit den Darstellern) einzuhalten. Das Ganze ist nicht unsere Idee, aber wir werden diese Auflage kompromisslos einhalten, da wir ansonsten das Fortbestehen unseres Unternehmens riskieren (mögliche Strafe 25.000 Euro). Erfahrungsgemäß wird uns spontan  immer mal wieder, ein Kind mehr „untergejubelt“, hier haben wir sonst immer ein Auge zugedrückt. In Anbetracht der Situation ist dies NICHT MÖGLICH! Auch wenn die Kinder aus einer Klasse sind und eine „Kohorte“ bilden, gilt diese Regel, da es sich um eine Auflage für unser Unternehmen handelt. Auch Diskussionen über den Sinn oder Unsinn dieser Corona-Auflage vor Ort mit den Spielleitern IST NICHT ERWÜNSCHT!  Unsere Spielleiter werden bei Kontakt mit mehr als 10 Personen SOFORT und kompromisslos die Veranstaltung ohne Erstattungsanspruch abbrechen. Dies geht dann zu Lasten der Kinder, es wäre eine kleine Katastrophe, was wir UNBEDINGT vermeiden wollen. Bitte buchen Sie nur, wenn Sie bereit sind, sich an diese Regel zu halten.   

Ihr Kind ist ein Hobbydetektiv? Fan der drei Fragezeichen? Ihr Kind möchte mal mit allen seinen Freunden in die Rolle eines Kommissars schlüpfen und einen kniffeligen Kriminalfall selbst lösen? – Dann sind Sie hier richtig!

Der Juniorkrimi ist eine Mischung aus Improvisationstheater, Schatzsuche und Schnitzeljagd im Freien. Fragen Sie doch einfach mal unverbindlich Ihren Wunschtermin an!

Ablauf:

Die Kindergruppen werden zunächst mit einer gewissen „Ausrüstung“ (Dienstausweise, Handy, Schreibzeug, Handschellen, netgear router login page etc.) zur Lösung des Falls versorgt, danach von dem / der Spielleiter-/in in den Fall eingeführt, die (fiktiven) bisherigen Erkenntnisse der Polizei werden bekannt gegeben. Die Kinder bekommen eine Anfangsspur und müssen anschließend alleine (nur in Begleitung der verantwortlichen Begleitperson) die Ermittlungen aufnehmen. Sie müssen Zeugen des Verbrechens befragen, Hinweise finden und richtig deuten und schließlich den Täter festnehmen. Alle Fälle spielen in und um Grünanlagen herum, sodass nicht so viel auf mögliche Gefahren geachtet werden muss. Bei weiteren Fragen zum Ablauf sprechen Sie uns bitte an.

Allgemeines

  • Alter: 8 – 12 Jahre
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Der Juniorkrimi wird in verschiedenen Städten angeboten. Derzeit sind das Oldenburg, Bremen, Hannover und Hamburg.
  • Termine werden nur für Gruppen auf Anfrage durchgeführt. Nutzen Sie bitte das unten stehende Anfrageformular.
  • Mindestens ein Elternteil oder sonstiger volljähriger Verantwortlicher muss die Gruppe begleiten.

 

Folgende Fälle stehen zur Auswahl:

Fall: Auf der Suche nach dem Rosa Riesendiamanten Kijanja:

25-03-12-testlauf-kijanja

Ein Mann wird nach Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Er ist damals wegen Diebstahls des legendären rosa Riesendiamanten “Kijanja” verurteilt worden. Doch der Diamant blieb verschwunden. Werden die Juniorkommissare den Diamanten finden? Und werden Sie den unbekannten Komplizen ausfindig machen, der nie gefasst werden konnte?


  • Orte: Bremen, Hamburg, Hannover, Oldenburg
  • Teilnehmerzahl: Bis zu 20 Kinder
  • Gruppen: 1-2 mit jeweils bis zu 10 Kindern (Coronabedingt nur eine Gruppe möglich mit einer Gesamtteilnehmerzahl Kinder + Erwachsene von 10 Personen, siehe ganz oben). 
  • Festpreis bei einer Gruppe: 179,- Euro
  • Festpreis bei zwei Gruppen: 249,- Euro

 

Fall: Das unheimliche Verschwinden der Eleonore Plüschbein:

Die Zwillingsschwestern Eleonore und Elvira Plüschbein gewinnen 2,8 Mio. Euro im Lotto. Doch die Freude über den Gewinn währt nicht lange. Von ihrem üblichen Spaziergang mit Hund Brutus kehrt Eleonore eines morgens nicht zurück. Elvira ist verzweifelt. Können die Juniorkommissare ihr helfen? Können sie herausbekommen, was passiert ist? Wo ist Eleonore abgeblieben? Ein neuer kniffeliger Fall für die Juniorermittler wartet….


  • Orte: Bremen, Oldenburg Hannover
  • Teilnehmerzahl: Bis zu 20 Kinder
  • Gruppen: 1-2 mit jeweils bis zu 10 Kindern (Coronabedingt nur eine Gruppe möglich mit einer Gesamtteilnehmerzahl Kinder + Erwachsene von 10 Personen, siehe ganz oben). 
  • Festpreis bei einer Gruppe: 179,- Euro
  • Festpreis bei zwei Gruppen: 249,- Euro

 

Fall: Das Nebelphantom:

 

Eine Überfallserie beschäftigt die Polizei. Der Täter setzt bei den Überfällen ein Gas ein, welches die Opfer unwillkürlich so zum Lachen bringt, dass sie zusammenbrechen und erschöpft am Boden liegen bleiben. Glücklicherweise gibt es ein Foto des Tatverdächtigen. Aber warum stiehlt er neben Geld auch noch Chemikalien? Die Überfallserie muss unbedingt gestoppt werden.


  • Orte: Oldenburg
  • Teilnehmerzahl: Bis zu 30 Kinder
  • Gruppen: 1, 2 oder 3 mit jeweils bis zu 10 Kindern (Coronabedingt nur eine Gruppe möglich mit einer Gesamtteilnehmerzahl Kinder + Erwachsene von 10 Personen, siehe ganz oben). 
  • Festpreis bei einer Gruppe: 179,- Euro
  • Festpreis bei zwei Gruppen 249,- Euro
  • Festpreis bei drei Gruppen: 329,- Euro

 

Aktuelles

Der Juniorkrimi finanziert sich überwiegend aus den Einnahmen unseres Dinnerkrimis, den wir auf Gut Wahnbek anbieten. Sie unterstützen also mit einer Buchung oder Weiterempfehlung das Fortbestehen des Juniorkrimis. Zur Buchung des Dinnerkrimis

 

Was Sie sonst noch wissen müssen

  • Die Veranstaltungen werden nahezu bei jedem Wetter durchgeführt, Absage oder Abbruch (in Absprache) nur bei extremsten und gefährlichen Witterungsverhältnissen, wie z.B. Orkan.
  • Die Kinder sollten der Witterung entsprechend angezogen sein, sie sind ca. zwei Stunden im Freien unterwegs.
  • Ab dem 01.01.2017 werden die Juniorkrimis durch die Krimi & Event GbR (Sabine Wendel und Mirko Marenke GbR) durchgeführt.
  • Alle Fälle sind von Sabine Köster-Wendel geschrieben.
  • Bei Anfragen, die mehr als zwei Monate in der Zukunft liegen, können Sie den Termin zwar buchen, wir können aber früher als zwei Monate keine verbindliche Aussage über die Besetzbarkeit machen, da früher keine verlässlichen Informationen von unseren Darstellern zu erhalten sind.
  • Die Veranstaltungen sind örtlich festgelegt, d.h., Sie können sich nicht aussuchen, in welchem Park oder Grünanlage die Veranstaltung stattfindet. Die Verlegung ist mit einem Zeitaufwand von 20 Stunden für zwei Personen verbunden, was wir nicht leisten können.

 

Kundenstimmen

Bettina H. aus Hamburg schreibt uns: „Ich wollte Ihnen noch kurz ein Feedback geben zu dem Event am Samstag. Es hat alles hervorragend geklappt. Die Kinder fanden es super und waren ganz begeistert. Ich als begleitende Erwachsene fand die Inszenierung, die Schauspieler und Ideen, die in dem „Stück“ verpackt sind, auch ganz toll. Also rundum eine gelungene Aktion. Ich hoffe, dass Sie bald neue Stücke anbieten, dann einige Kinder wollten gleich ihren Geburtstag auch mit einem Krimi-Event feiern.“ (25.06.2019).

Frau Torge Bremerhaven schreibt uns: „Liebe Krimi&Event-Team, ich wollte mich noch einmal ganz herzlich für den tollen Geburtstag bedanken. Der Fall war auf der gesamten Rückfahrt Gesprächsthema und ich habe von den Eltern heute noch die Rückmeldung erhalten, dass ihre Kinder total begeistert waren.“ (10.09.2019)

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Mehr Kundenstimmen und Bewertungen finden Sie auf unserer Facebook-Seite Krimi und Event. Dort gibt es auch immer wieder aktuelle Geschichten und Anekdoten. Reingucken lohnt sich.

Terminvergabe

Die Terminvergabe erfolgt in zwei Schritten:

  1. Nach einer Kundenanfrage wird im ersten Schritt geprüft, ob zum Wunschtermin die gewünschte Fall-Spiel-Strecke frei ist. Ist dies der Fall wird ein entsprechendes Angebot an den Kunden verschickt. Dieses Angebot bucht der Kunde. Dies besagt zunächst, dass eine Veranstaltung an diesem Termin möglich ist.
  2. In einem zweiten Schritt wird nach Buchung des Kunden ZWEI MONATE vor der Veranstaltung die Darstellerverfügbarkeit geprüft. Es macht einfach keinen Sinn, im Januar jemanden zu fragen, ob er im Juli an einem bestimmten Tag, und zu einer bestimmten Uhrzeit spielen kann. Da kann einfach zu viel dazwischen kommen. 
    Wir sagen Termine (Stufe 2) nur dann zu, wenn sie wirklich safe besetzt sind, noch nie ist ein zugesagter Termin ausgefallen. Wer eine Rechnung bekommt, der bekommt auch eine Veranstaltung. Darauf sind wir stolz! Buchen Sie bitte nur, wenn Sie mit der dargestellten Vorgehensweise einverstanden sind. 

Auslastung

 
  Januar 2021 Februar 2021 März 2021 April 2021 Mai  2021 Juni  2021 Juli   2021 August 2021 Sept. 2020 Okt. 2020 Nov. 2020 Dez. 2020
Hamburg                        
Bremen                        
Hannover                        
Oldenburg                        
                         
    frei                    
    knapp                    
    keine                    

 

Anfrage

    Noch eine kurze Bitte

    Teilen Sie uns doch bitte mit, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.
    Vielen Dank!

    Newsletter

    Möchten Sie über neue Kriminalfälle oder besondere Aktionen von Krimi und Event informiert werden?
    Newsletter abonnieren?