Darsteller werden?

Wir suchen laufend Laiendarsteller, die Spaß am Umgang mit Kindern haben. Es wird bei uns niemand reich, es gibt für Auftritte nur eine kleine Aufwandsentschädigung (15,00 Euro bzw. 21,00 Euro für zwei Stunden Veranstaltung). Der Spaß muss bei Teilnahme im Vordergrund stehen. So ist auch das Preiskonzept gestrickt. Möglichst jeder oder viele sollen sich eine solche Geburtstagsfeier leisten können. Zum Geldverdienen ist der Darstellerjob also nicht geeignet, eher als sehr, sehr schönes Hobby. 

Wichtig ist, dass der Darsteller gut zu Fuß ist und körperlich fit, schließlich muss er / sie mit einer Horde Kinder mithalten können. 

Die Veranstaltungen werden mit jeweils drei Darstellern gespielt (Spielleitung, Zeugen, Täter). Je nach Kundenanfrage werden die Veranstaltungen aus dem Darstellerpool einer Stadt besetzt. Jeder Kundentermin wird einzeln angefragt. Es gibt ein Skript mit der Geschichte und dem Informationsgehalt, den jeder Darsteller weitergeben muss, es gibt aber keinen festen „Text“, weil man ja nicht weiß, was die Kindergruppe fragt.

Der Ablauf sieht so aus: Wir lernen uns unverbindlich kennen. Du wirst dann in unseren Verteiler aufgenommen. Bei Anfragen nach Juniorkrimis in deiner Stadt, läufst du zunächst einmal mit und lernst deine Rolle. Das passiert solange, bis wir alle gemeinsam das Gefühl haben, das klappt! Danach bekommst du die Terminanfragen weiter und kannst individuell entscheiden, welche Veranstaltung du spielen kannst oder möchtest. Man ist nicht verpflichtet, eine bestimmte Anzahl „abzuleisten“. Auch hier gilt das Motto: Der Spaß steht im Vordergrund.

Wer sich also vorstellen kann, Improvisationstheater für Kinder in freier Natur und bei Wind und Wetter zu machen, der möge sich bitte über das Kontaktformular auf der Startseite melden.